Ziel der KAG „Region Heidekrautbahn“ ist die umfassende Entwicklung und Stärkung des Raumes als Standort für naturverbundenes Wohnen, für eine umweltverträgliche Wirtschaft und für einen landschaftsschonenden berlinnahen Tourismus. Hierzu werden von der KAG auf der Basis eines gemeinsamen Grundverständnisses über die einzelnen Entwicklungsziele und einer strategischen Bestandsaufnahme in den Gemeinden konkrete Maßnahmen zur städtebaulichen, landschaftlichen, wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung erarbeitet.

Aufgaben und ZieleSchwerpunkte der gemeinsamen Arbeit

Die Zusammenarbeit der Gemeinden erfolgt in kleinen, aber stetigen Schritten. Entsprechend der gemeinsam definierten Entwicklungsziele sollen möglichst viele Projekte und Vorhaben vorangebracht werden. Hierzu zählen Dorferneuerungsmaßnahmen, Wanderwegeausbau, Tourismusentwicklung, Stärkung der regionalen Kultur und die Wiederanbindung der Bahn an die Nordbahn, möglichst bis zum Bahnhof Gesundbrunnen.

 

Drei wesentliche Schwerpunkte für mögliche Projekte lassen sich daher zunächst in folgenden Bereichen erkennen: Bahnhof und Bahnhofsumfeld, touristisches Wegenetz und touristische und sonstige Infrastruktur.

 

KAG "Region Heidkrautbahn", 2011
Bildmaterial: eigenes Archiv

   
© www.region-heidekrautbahn.de