Die Strecken der Heidekrautbahn

Die Strecken der Heidekrautbahn können in die Stammstrecke von Basdorf nach Wilhelmsruh sowie die Verbindung nach Karow bzw. Gesundbrunnen (Südäste) und die Verbindungen nach Groß Schönebeck sowie Liebenwalde (Nordäste) unterteilt werden. Insgesamt 15 Stationen werden derzeit über den aktiven Nordast durch die Regionalbahnlinie RB27 der NEB (Niederbarnimer Eisenbahn) bedient. Mit der Stammstrecke nach Wilhelmsruh kommen 8 weitere Stationen hinzu. Weitere 4 Stationen werden dann erreicht, wenn die Initiative für den Wiederanschluss von Liebenwalde erfolgreich ist.

image-35

Streckenübersicht

Die Heidekrautbahn mit der Linie RB27 wird von der NEB Niederbarnimer Eisenbahn AG auf eigener Infrastruktur betrieben. Der ursprüngliche Streckenverlauf der Heidekrautbahn führte von Berlin-Wilhelmsruh über Basdorf nach Groß Schönebeck sowie nach Liebenwalde.

Heute wird Berlin in Karow bzw. Gesundbrunnen erreicht. Die Wiedereröffnung nach Berlin-Wilhelmsruh ist verbindlich in Arbeit (Eröffnung 2023). Für die Strecke nach Liebenwalde muss dies noch erreicht werden.

RB27 (in Betrieb): Berlin-Karow/Gesundbrunnen - Groß Schönebeck/Schmachtenhagen
Stammstrecke (in Planung): Berlin-Wilhelmsruh - Basdorf
Nordast (Initiative gestartet): Wensickendorf - Liebenwalde