Die "KAG Region Heidekrautbahn e.V." steht für die Entwicklung der Region. Seit der Gründung 1999 haben sich die anliegenden Gemeinden und Städte aus dem Berliner Umland sowie weitere Mitglieder aus der Wirtschaft zu der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um in verschiedenen Tätigkeitsbereichen zur Stärkung der Region einen Beitrag zu leisten. Entscheidend ist  die Vereinsarbeit insbesondere für die infrastrukturelle Entwicklung in der Region und somit die Verbesserung der Stadt-Umland-Beziehungen. Die Heidekrautbahn verbindet die Hauptstadt Berlin mit der Schorfheide in Brandenburg. Das Wachstum der Metropole mit dem daran angegliederten Umland verlangt nach einer angepassten Infrastruktur - sowohl im Sinne der Pendlerbeziehungen als auch den touristischen Potenzialen. Die Vereinsarbeit trägt entscheidend zur Stärkung des Raumes bei und kann bereits auf erfolgreiche Entwicklungsmaßnahmen zurückblicken.


Liebenwalde soll wieder einen Bahnanschluss erhalten!

Das fordert die „Kommunale Arbeitsgemeinschaft Region Heidekrautbahn e. V.“ Sie setzt sich für die Wiederinbetriebnahme der Heidekrautbahn nach Liebenwalde ein.

Bitte unterstützen auch Sie diese Forderung mit Ihrer Stimme und nutzen Sie dazu unser Formular.